Discussion:
Brombeerrostsporen aufbewahren
(zu alt für eine Antwort)
Philipp Klaus Krause
2016-08-18 08:01:38 UTC
Permalink
Raw Message
Guten Morgen,

einige Brombeeren bei mir im Garten sind stark von Brombeerrost
befallen. auf den Blattunterseiten findet sich reichlich gelber Staub.
Lässt sich dieser aufbewahren, um ihn in kommenden Jahren gegen
Brombeeren einzusetzen? Wenn ja, wie?

Philipp
Ina Koys
2016-08-18 08:49:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Philipp Klaus Krause
Guten Morgen,
einige Brombeeren bei mir im Garten sind stark von Brombeerrost
befallen. auf den Blattunterseiten findet sich reichlich gelber Staub.
Lässt sich dieser aufbewahren, um ihn in kommenden Jahren gegen
Brombeeren einzusetzen? Wenn ja, wie?
Wenn das kein Trollposting ist erklär bitte, warum du glaubst, dass
dieser Staub gegen den Brombeerrost helfen könnte.

Ina
--
Es gibt wieder frisches Gemüse!
http://www.koys.de/Gemuese-Abenteuer/
In Wärme und Geschichte:
http://www.VonLuxorNachAbuSimbel.de
Andy Angerer
2016-08-18 12:03:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ina Koys
Post by Philipp Klaus Krause
einige Brombeeren bei mir im Garten sind stark von Brombeerrost
befallen. auf den Blattunterseiten findet sich reichlich gelber Staub.
Lässt sich dieser aufbewahren, um ihn in kommenden Jahren gegen
Brombeeren einzusetzen? Wenn ja, wie?
Wenn das kein Trollposting ist erklär bitte, warum du glaubst, dass
dieser Staub gegen den Brombeerrost helfen könnte.
Er will nichts gegen den Rost, sondern er will den Rost gegen die Brombeeren
einsetzen und dafür will er ihn aufbewahren.
--
Die andere Site
mit den anderen Links
www.angerer-bodenlos.de
Der Habakuk.
2016-08-18 12:18:54 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Andy Angerer
Post by Ina Koys
Post by Philipp Klaus Krause
einige Brombeeren bei mir im Garten sind stark von Brombeerrost
befallen. auf den Blattunterseiten findet sich reichlich gelber Staub.
Lässt sich dieser aufbewahren, um ihn in kommenden Jahren gegen
Brombeeren einzusetzen? Wenn ja, wie?
Wenn das kein Trollposting ist erklär bitte, warum du glaubst, dass
dieser Staub gegen den Brombeerrost helfen könnte.
Er will nichts gegen den Rost, sondern er will den Rost gegen die Brombeeren
einsetzen und dafür will er ihn aufbewahren.
Biologische Brombeerbekämpfung sozusagen ...
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Ina Koys
2016-08-18 18:45:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Post by Andy Angerer
Post by Ina Koys
Post by Philipp Klaus Krause
einige Brombeeren bei mir im Garten sind stark von Brombeerrost
befallen. auf den Blattunterseiten findet sich reichlich gelber Staub.
Lässt sich dieser aufbewahren, um ihn in kommenden Jahren gegen
Brombeeren einzusetzen? Wenn ja, wie?
Wenn das kein Trollposting ist erklär bitte, warum du glaubst, dass
dieser Staub gegen den Brombeerrost helfen könnte.
Er will nichts gegen den Rost, sondern er will den Rost gegen die Brombeeren
einsetzen und dafür will er ihn aufbewahren.
Biologische Brombeerbekämpfung sozusagen ...
Oh! Na gut, das ergibt mehr Sinn. Aber ich hab schon Zweifel an der
Wirksamkeit für dieses Jahr.

Ina
--
Es gibt wieder frisches Gemüse!
http://www.koys.de/Gemuese-Abenteuer/
In Wärme und Geschichte:
http://www.VonLuxorNachAbuSimbel.de
Loading...