Discussion:
nobler Preis an Maas
(zu alt für eine Antwort)
Umbruch
2016-10-14 06:25:15 UTC
Permalink
Raw Message
<http://www.morgengagazin.com/wirtschaft/heiko-maas-gewinnt-wirtschafts-nobelpreis>
"Maas entdeckt ökonomische Zauberformel"


„Die Milliarden für die Integration wurden in diesem Land
erwirtschaftet und wurden niemanden weggenommen.“

Erst dachte ich das ist ein Witz, aber leider ist es todernst:

2018/19 hat Größenwahn-Deutschland, Familiennachzug eingerechnet,
bereits 20 Millionen (!!!) "Flüchtlinge" lebenslang zu unterhalten.

wende
Carsten
Fritz
2016-10-14 06:35:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Umbruch
2018/19 hat Größenwahn-Deutschland, Familiennachzug eingerechnet,
bereits 20 Millionen (!!!) "Flüchtlinge" lebenslang zu unterhalten.
Wende-Hals - Wo ist deine seriöse Studie dazu? Oder lügst und hetzt du bloß?

Und was hat das mit
de.sci.philosophie,ch.soc.politics,de.soc.umwelt,de.sci.biologie zu tun?

Trifft auch für deinereiner zu:
Dieser Gast bei "Illner" hat den Rechtspopulismus erfunden - heute
erklärt er, wie man ihn bekämpfen kann
<http://www.huffingtonpost.de/2016/10/13/maybrit-illner-rechtspopu_n_12481654.html>

"Populisten auch mal ignorieren"
<http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2858446/Populisten-auch-mal-ignorieren>
»Stefan Petzner, ehemaliger Pressesprecher und Generalsekretär Jörg
Haiders, des einstigen Kärntner Landeshauptmanns und Anführers der FPÖ,
zu Gast bei Maybrit Illner.«

"ZDF - AfD ist "Meister der Vereinfachung"
<http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2831470/AfD-ist-Meister-der-Vereinfachung>
»Die AfD sei geschickt darin, durch "das Appellieren an niedere
Instinkte" bestimmte Reaktionsmuster bei den Wählern auszulösen, sagt
Stefan Petzner, ehemaliger Sprecher von Jörg Haider.«

»Die AfD sei geschickt darin, durch "das Appellieren an niedere
Instinkte" bestimmte Reaktionsmuster bei den Wählern auszulösen, sagt
Stefan Petzner, ehemaliger Sprecher von Jörg Haider.«

fup°
--
Fritz
„Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für
die Gier Einzelner“ - Mahatma Gandhi
Loading...