Discussion:
Piekendes Rätsel
(zu alt für eine Antwort)
Ina Koys
2019-10-30 17:21:43 UTC
Permalink
Hallo,

Dieses Foto hier

https://www.flickr.com/photos/***@N07/48986704021

wurde kürzlich in Namibia aufgenommen. Die dicken Früchte liegen da
nicht zufällig, die sind an der Pflanze gewachsen. Interessiert sich
hier noch jemand für Biologie und hat eine Ahnung, was das sein könnte?

Ina
--
Das Schiff, das unzählige Leben änderte. Jetzt in 2. Auflage gedruckt
und in Englisch mit 346 Seiten und 420 Abbildungen unter
https://amzn.to/35vkYxz. Auch als eBook.
Dorothee Hermann
2019-10-30 19:33:50 UTC
Permalink
Post by Ina Koys
wurde kürzlich in Namibia aufgenommen. Die dicken Früchte liegen da
nicht zufällig, die sind an der Pflanze gewachsen. Interessiert sich
hier noch jemand für Biologie und hat eine Ahnung, was das sein könnte?
Vielleicht so eine wildwachsende Kukumis-Art (manchmal heißen die auch
Kukumber/Cucumber).

Ich meine, die im Fernsehen gesehen zu haben, so eine Gurken-Abart.
(Deshalb auch meine Schreibweise) ;-)


Dorothee
Ina Koys
2019-10-31 12:05:44 UTC
Permalink
Post by Dorothee Hermann
Post by Ina Koys
wurde kürzlich in Namibia aufgenommen. Die dicken Früchte liegen da
nicht zufällig, die sind an der Pflanze gewachsen. Interessiert sich
hier noch jemand für Biologie und hat eine Ahnung, was das sein könnte?
Vielleicht so eine wildwachsende Kukumis-Art (manchmal heißen die auch
Kukumber/Cucumber).
Der Gedanke kam mir bei der Frucht auch, habe ihn aber angesichts der
dornigen blattlosen Triebe aber verworfen. Außerdem war mir so, als
kämen alle Kürbisgewächse aus Amerika. Damit ich dir jetzt aber mit mehr
als Vermutungen antworten kann, habe ich einfach mal nachgesehen. Und
was finde ich?

https://de.wikipedia.org/wiki/Nara_(Pflanze)

Das isse! Danke!

Ina
--
Das Schiff, das unzählige Leben änderte. Jetzt in 2. Auflage gedruckt
und in Englisch mit 346 Seiten und 420 Abbildungen unter
https://amzn.to/35vkYxz. Auch als eBook.
.***@_.o
2020-01-26 10:25:15 UTC
Permalink
jetzt wissen wir's

Loading...